Viebrockhaus im Visier – Der Bauunternehmen Check

Wer ein Haus bauen möchte, muss auf einiges gefasst sein. Vor allem muss man bereit sein, vieles aus eigener Kraft zu leisten. Zu Beginn empfiehlt es sich immer, ein ausführliches Profil zu jedem Bauunternehmen, das in Frage kommen kann, zu erstellen. Hier sollten Punkte wie Leistungsumfang, Preise und natürlich auch persönliche Erfahrungen früherer Bauherren Beachtung finden. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, stellt Lupos-Landleben an dieser Stelle ein recht bekanntes Familienunternehmen vor, die Viebrockhaus AG.

Viebrockhaus Erfahrung Hausbau

Bevor es zum Hausbau geht – eine individuelle Checkliste anfertigen (c) iStock.com / RomoloTavani

Viebrockhaus lässt tief blicken

Sie möchten einen ersten Eindruck von einem potenziellen Baupartner gewinnen? Noch bevor Sie das erste Beratungsgespräch mit einem enthusiastischen Vertriebler vereinbaren, lohnt es sich, nach persönlichen Erfahrungen früherer Bauherren im Netz zu suchen. Ein einfacher Weg, die Spreu vom Weizen zu trennen!

Natürlich weist auch Viebrockhaus zahlreiche Erfahrungsberichte vor und ermöglicht so, einen ersten Einblick. Damit Interessenten wichtige Informationen gesammelt erhalten, bietet das Bauunternehmen hierfür sogar eine eigene Rubrik. Auf der offiziellen Website des Anbieters finden „Bauwillige“ Erfahrungen mit Viebrockhaus aus erster Hand: detaillierte Homestories mit Bildern und Hausbeschreibungen, Referenzen und sogar Danksagungen, die durchaus helfen, das Bauunternehmen besser kennenzulernen.

„Alles in Allem hat alles wunderbar geklappt, wir können Viebrockhaus uneingeschränkt weiter empfehlen!“
„Auf unserer Baustelle kam der gut eingestellt Rennmotor „Viebrockhaus“ die letzten Tage etwas ins stottern. Jetzt nach unserem Gespräch mit dem Bauleiter scheint aber alles gelöst zu sein. Vermutlich sind solche Problemchen auf einem Bau auch normal.“

Bautagebücher in Hülle und Fülle

Die Website von Viebrockhaus vereint, laut eigener Angabe, rund 105 Bautagebücher, 75 persönliche Schreiben und 70 ausführliche Reportagen. Besonders ausführlich und zugleich interessant berichtet zum Beispiel dieser Baublog über alle wichtigen Bauphasen – von Erdarbeiten über Richtfest bis zur Endabnahme. Die Bauherren (oder besser Baufrau und Bauherr :) ) Maike und René teilen ihre Viebrockhaus Erfahrung gerne mit Interessenten und beteuern, dass der Hausbau mit Viebrock – trotz des Kostenaufwands – sich gelohnt hat.

Hausbau mit Erfahrung

Nach dem ersten Online-Check, lohnt sich der Blick auf die Geschichte der Baufirma, die angebotene Bauweise und die Palette an Haustypen. Viebrockhaus gehört zu den Massivhausanbietern und ist mit seinen Leistungen seit über 60 Jahren auf dem deutschen Baumarkt präsent. Die vom Familienunternehmen angebotenen Massivhäuser zeigen sich recht wandelbar, so dass sich, je nach Anforderungen und Lebenssituation, schnell ein passendes Haus finden lässt – wobei größere Sonderwünsche ihren Preis haben. Auf der Webseite des Massivhausanbieters werden folgende Hausmodelle vorgestellt und im Detail beschrieben:

Viebrockhaus - Angebot

Screenshot der Website (c) viebrockhaus.de

Eine Besonderheit des Bauunternehmens, wer es etwas exklusiver mag, kann auch eine Sonderedition oder ein Design-Haus erwerben: V-Häuser, JETTE-Häuser und WOHNIDEE-Häuser.

Der Leistungsumfang von Viebrockhaus

Eine Übersicht über die Leistungen, die von Standardleistungen einer Baufirma abweichen, kann Bauwilligen ebenso hilfreich sein, um die Entscheidung bei der Auswahl zu erleichtern.

Bauzeit: Das Zeitmanagement wird von Viebrockhaus großgeschrieben: Die Bauzeit – so das Unternehmen – dauert nur 3 Monate und wird straff Schritt für Schritt geplant und reguliert. Außerdem verspricht Viebrock 10 Jahre Garantie auf seine Häuser, was auch mit einer Urkunde bekräftig wird.

Energieeffizienz: Laut dem Bauunternehmen entsprechen alle Haustypen dem KfW-Effizienzstandard 55. Wahlfrei und gegen einen entsprechenden Aufpreis kann man natürlich ein KfW 40 Effizienzhaus bauen. Außerdem wird nach eigener Erfahrung eine Energieprognose erstellt. Dazu wird auch eine Kombination aus Wärmedämmung, Heiztechnik und kontrollierter Lüftung angeboten, die Bauherren sowie ihr Haus unabhängig von ÖL und Gas machen soll.

Winterbaustelle: Wer ein Haus in kälteren Jahreszeiten beabsichtigt zu bauen, wird sich bestimmt für ein wetterunabhängiges Verfahren interessieren, das Viebrockhaus selbst entwickelte, um Hausbau Jahreszeiten-unabhängig anbieten zu können. Laut Unternehmen kommt es hierdurch sogar bei Frost und Regen kaum zu Verzögerungen.

Musterhäuser: Nicht jeder Massivhausanbieter besitzt Musterhausparks, in denen angehende Bauherren Häuser „live“ erforschen und eigene Erfahrungen sammeln können. In einigen der Musterhausparks sind auch große Bemusterung-Zentren zu finden, was die Auswahl der Innenausstattung erleichtern kann.

Beratungsbüros: Das Unternehmen der Familie Viebrock verfügt über eine repräsentative Anzahl von Beratungsbüros deutschlandweit, was sich als sehr praktisch für Bauinteressenten und Bauherren erweisen kann, da der Weg zum Bauberater bei Problemen und sonstigen Angelegenheiten kürzer ausfällt.

Der Grundstein ist gelegt, nun sind Sie an der Reihe!

Das Familienunternehmen von Viebrockhaus könnte das erste auf Ihrer langen Liste sein, bei der Suche nach einem passenden Baupartner. Wichtig ist nur, dass Sie einen auf Ihre Wünsche abgestimmten Service erhalten und vorab alle Informationsquellen nutzen, um lange und sorglos das neue Zuhause genießen zu können. Viel Spaß und Erfolg beim Recherchieren und Hausbauen!