Kategorie: Einrichten & Dekorieren

Wie finde ich die passenden Gartenmöbel?

Gartenmöbel sind immer ein ganz besonderes Highlight in jeder Grünanlage, ob es nur eine Bank ist oder eine komplette Sitzlandschaft, es sollte gemütlich sein. Man kann die Sonderposten in einigen Geschäften ausfindig machen, man kann teure Gartenmöbel in Exklusiv Geschäften kaufen oder man entscheidet sich gleich für die rentabelste Variante. Schön gemütlich, bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein, zu Hause am hauseigenen PC. PC hochfahren, entsprechende Internetseiten suchen und bestellen. Alles ganz bequem, ohne zusätzlichen Zeitaufwand und natürlich ohne Stress von einem Baumarkt zum Anderen.Man muss sich natürlich vorher im Klaren sein, was für Möbel möchte ich und wie viel Gartenmöbel kann ich überhaupt in meinem Garten positionieren. Bei Reuter.de kann man bereits so einige Ideen aufstöbern. Es gibt dort ein großes Sortiment an hochwertigen Standardmöbeln. Wer jedoch mal etwas anderes ausprobieren möchte, der findet möglicherweise ein paar interessante Gartenmöbel auf japanwelt.de. Dieser Anbieter ist ein Online Spezialist für japanische Einrichtungsgegenstände. Wer dem asiatischen Stil also etwas abgewinnen kann, für den könnte dieser Shop genau das richtige sein. Falls Sie noch ein paar alte Gartenmöbel zuhause rumstehen haben, dann brauchen Sie unter Umständen gar keine neuen bestellen. Auf sat1.de gibt es ein interessantes Video, was sich noch alles aus alten Möbel machen lässt. Mit etwas Aufwand kann also viel Geld gespart werden. Die richtige Einrichtung Bevor jedoch die entsprechenden Möbel bestellt oder restauriert werden, sollte man genauer über die gewünschte...

Read More

Dachterrasse im mediterranen Stil gestalten

Wer liebt es nicht, an warmen Sommertagen auf der Dachterrasse zu relaxen? Nicht selten verfügt diese über mehr als vierundzwanzig Quadratmeter und ermöglicht schon durch ihre Größe eine ansprechende Gestaltung. Inzwischen gibt es viele Stilrichtungen, Materialien und Outdoormöbel, mit denen sich eine Dachterrasse gestalten lässt. Ob eine Puristische oder eine entspannende Urlaubsatmosphäre im mediterranen Stil, vielseitige Naturmaterialien bieten dabei jede Menge kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Dachterrasse gestalten: bevorzugte Materialien Bevorzugt werden immer mehr natürliche Materialien wie Naturstein, Teakholz oder Bambus. Bereits vor dem Kauf einzelner Elemente sollte man über ein entsprechendes Einrichtungskonzept verfügen, mit dessen Hilfe sich die Dachterrasse gestalten lässt und dieser nebenbei auch gleich mehr Struktur verleiht. Mithilfe von bestimmten Gartenpflanzen, Zimmerpalmen oder hohen Ziergräsern lassen sich natürliche Begrenzungen zwischen Essbereich und Sonneninsel schaffen. Auch Blumenkübel aus Terracotta oder Bambusdielen unterstreichen den mediterranen Stil und verleihen der Terrasse ein entsprechendes Urlaubsfeeling. Urbane Möbel und Dekorationen Für die großzügige Terrassengestaltung haben sich Loungemöbel bewährt. Diese sind nicht nur besonders bequem, sondern strahlen auch einen Hauch von Luxus aus. Auch Liegen und Hängekörbe aus Rattan gehören zu den Outdoormöbeln, mit denen sich eine Dachterrasse gestalten lässt. Weiße Sonnensegel dienen nicht nur als Sonnenschutz, sondern bieten auch gleichzeitig eine Abschirmung gegen neugierige Blicke. Besonders großzügige Terrassen bieten oft genügend Platz für einen Whirlpool oder für eine aus Natursteinen gefertigte Wasserwand, welche dem Ort eine angenehme Frische verleiht. Neben den Grünpflanzen sollte auch...

Read More

Landhausstil – Deko für ländliches Flair

Der Landhausstil gehört zu den wohl einfachsten und gemütlichsten Einrichtungsstilen und lässt sich einwandfrei mit moderner Optik kombinieren. Besonders kennzeichnend sind natürliche Materialien, die Ruhe, Entspannung und das Gefühl frischer Landluft vermitteln. Vor allem Stein, Ton, Rattan, Holz und Keramik zählen zu diesen Werkstoffen, aus denen Möbel, Dekogegenstände etc. gefertigt sind. Bei den Stoffen sind insbesondere einfache Leinen und Baumwolle typisch für den Country-Look. Die Farben der Stoffe und der Einrichtung im Landhausstil beschränken sich auf einen homogenen Look, das bedeutet, Mehrfarbigkeit eines einzelnen Mobiliar ist hier eher die Seltenheit. Die ganze Einrichtung wird farbig jedoch sehr gerne gemischt, wodurch insgesamt wiederum eine bunte Landschaft entsteht. Wo kommt der Landhausstil her? Dieser bäuerliche Stil ist auf das 18. Jahrhundert zurückzuführen, wo vor allem der Adel seine Landhäuser pracht- und prunkvoll einrichtete. Farblich wurden die Zimmer so zu Sammellandschaften verschiedener Stile. So wurden unter anderem auch besonders edle Möble neben rustikalen Holzeinrichtungsgegenständen platziert, wodurch eine ganz neue Strömung – der Landhausstil – entstand. Tipps für die Einrichtung und die Dekoration im Landhaus-Flair Zu den Basis-Elementen der Einrichtung gehören Holzmöbel mit einfachem Anstrich, wodurch die Maserung besonders hervor sticht. Solches Holz-Mobiliar kann auch einfach selbst hergestellt werden, indem eine alte Kommode mit weißem oder rotem Lack angestrichen wird. Besonders einfach können auch Vorhänge, Polsterüberzüge etc. gestaltet werden. Die Stoffe erscheinen in Karo-, Streifen oder floralen Mustern. Eine recht einfache Art, Landgefühl...

Read More